Zwischen Gaby und mir fand mal wieder ein kleiner Tausch statt. Deshalb sind diese 2 Knäuel am Mittwoch bei mir eingezogen. Die Loop von Regia kenne ich noch gar nicht und außerdem reist ein Knäuel nicht gern allein.

 

 

Ich nadele schon wieder fleißig an einem Tuch, deshalb wird es hier in den nächsten Tagen wenig zu lesen geben. Ich kann Euch auch nicht mit Tuch-Bildern „belästigen“, denn die darf ich noch nicht zeigen. Offizieller Start ist ja erst im Mai und wir wollen ja die Spannung hoch halten. Aber das darf ich Euch zeigen:

 

Slow Bee I

Slow Bee I

Die Form des Tuches ist wieder die vom „Fischer“, aber dieses Mal stricken wir (nur wer mag) Perlen mit ein. Die Häkelnadel ist Gr. 0,75 und die Perlen haben einen Durchmesser von 3mm. Es ist schon ein wenig fummelig und so eine Perlenrunde dauert, aber das Ergebnis find ich toll.

~~~~~~~~~~~~~~~~

Kennt jemand von Euch dieses Knäuel????

opal-knäuel

Advertisements

2 Responses to

  1. Suse sagt:

    Hallo Andrea!

    Wenn ich das richtig sehe, ist Dein unbekanntes Opal-Knäuel das Chamäleon aus der ersten Regenwaldkollektion. Ich meine ich hab es damals für meine Jüngste gestrickt!

    LG
    Suse

  2. Sandra sagt:

    Ich stimme Suse zu, es sollte ein Chamäleon sein. 🙂

    Liebe Grüße

    Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: