handgefaerbt.com

Vampirgruft

Gr. 39, 64 Maschen

23

 

vampirgruft 

Endlich sind mir wieder mal ein Paar Socken von den Nadeln gesprungen. Lang hat’s ja auch gedauert. 😉

Dieses Pärchen sollte eigentlich für meine Teenie-Zicke sein, aber das gute Kind erklärte mir gestern Abend, sie hätte zwei Paar und die würden doch reichen. Achja, wenn sie doch immer so genügsam wär. 🙂 Dabei sind das doch ihre Farben! So werden sie sicherlich irgendwann die Füße meiner Schwester wärmen, denn sie hat auch schon mehr als ein Auge auf diese Socken geworfen.

Gestern habe ich noch fleißig angenadelt, aber ich bin bei der Merino immer noch auf der Suche nach der richtigen Maschenzahl.

Ich muss in Garten, das Unkraut ruft…..

Advertisements

2 Responses to

  1. Ute sagt:

    na man muss die Kinder nicht immer verstehen. *g*

    Die Socken sehen fast wie eine Sheepaint aus, aber schöööön! Das Problem mit der Maschenzahl bei den Merions kenn ich gut, das macht auch nicht unbedingt Spaß ❓

    Und im Garten bin ich im Moment auch viel, ist aber auch scön bei dem Wetter!

    einen lieben Gruß an Dich
    Ute

  2. Kirsten sagt:

    Hallo Andrea, Schurwolle, extra fein und medium kannst Du normal wie industrielle Sockenwolle anschlagen, die extra wie eine 6fach, wobei ich sie ganz normal mit 2,5 und 60 Maschen gestrickt habe, aber das macht ja jeder anders, ich glaube Betty hat sie mit 3er nadeln und wie eine 6fach verstrickt.
    Liebe Grüße
    Kirsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: