4. Februar 2011

Mein Anstricksel aus dem unteren Strang von Birgit:

anstrick

… und wieder mal Ringel

Ich hatte ja gehofft, mit einer anderen Maschenzahl bekomm ich mal keine, aber okay.

Ja und das ist letztendlich rausgekommen…

… ein Baktus 🙂

baktus

Ich wollte immer noch was einfaches, kuschliges für meinen Hals und deshalb sind aus den Socken ein Tuch geworden. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden, auch wenn nicht oft solche “Muster” wie hier in der Mitte entstanden sind.

Ein neues Tuch ist schon in Planung, aber da ich bei der Pimpelliese schon in Reihe 5 verzweifelt bin, schwanke ich jetzt zwischen Hitchhiker und Trillian. 

Advertisements

19. November 2009

 

Ich könnte einen ganzen Roman schreiben, warum es hier soooo ruhig ist. Aber ob Euch das wirklich interessiert?? 😉 Deshalb zeig ich einfach meinen Baktus, der schon eine ganze Weile fertig ist und auch schon in Gebrauch war.

baktus1 

Natürlich hatte ich auch hier wieder Mr. Ribbel zu Besuch. Warum ich beim Zusammenstricken der Maschen immer die falsche Seite nehme……… keine Ahnung. Fehlende Konzentration???? 😉

Sollte jemand hier im Blog Sockenbilder vermissen, die gibt es dieses Jahr nicht mehr. Ich habe Probleme, die Nadeln zu halten, was aber beim Tücherstricken seltsamerweise funktioniert. Außerdem bin ich seit Dienstag wieder einhändig. Die OP an der rechten Hand wurde wiederholt, in der Hoffnung, das sie dieses Mal erfolgreich ist.


26. Oktober 2009

 

Mein Südseetiger von der Drachenwolle wollte und wollte nicht wachsen und außerdem gefiel mir diese Ringelei überhaupt nicht. Also wurde das Ganze erst mal in die Ecke gepackt …..

suedseetiger

….. und wurde dann mein 1. Baktus

baktus

Ich habe ja schon einige Tücher gestrickt, aber soviel geribbelt wie hier hab ich noch nie. Was das Teil in die Ecke geflogen ist, wie oft ich geflucht hab……… ihr wollt es nicht wissen. 🙂 Ich habe zig Mal die Abnahmen an der falschen Seite gemacht. Aber trotz allem bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und der „nächste Versuch“ ist schon auf den Nadeln. Jetzt bin ich nur mal gespannt, ob sich das kleine Tochterkind mit dem Teil anfreundet, an den Farben liegt es ganz bestimmt nicht.

Hier waren wir letzte Woche und es war wieder sooooo schön:

nordsee-p